Donnerstag, 30. Januar 2014

Glossybox Januar 2014



(kleiner Nachtrag, da ich es durchs Studium nicht geschafft habe, die Glossyboxen up to date zu halten :)  Daher nicht wundern, wenn die Informationen noch nicht vollständig sind )

(1) Yu-Be Moisturizing Skin Cream
klein und fein, mal schaun wann es getestet wird.

(2) Bebe more - fresh eyes and face
Ein Glück ist es ein Gesichtswasser welches ich zum Abschminken nutzen kann, anderfalls würde ich es nicht nutzen. Bebe mag bei einigen gut für die Haut sein, aber bei mir wird es leider nicht helfen ^^' (da vertraue ich dann doch lieber auf meine avene <3 )

(3) Oatmeal & Honey Loofa Soap
Seife ... Stückseife habe ich schon eeeewig nicht mehr genutzt. Aber mal schauen :)

(4) 100% Spa natural Konjac Sponge
Ein Schwamm? :)  Bis jetzt ist er noch eingepackt, aber nutzen werde ich ihn auf alle Fälle.

(5) Sumita beauty -  brow set
Yuchu, wieder mal ein Produkt, welches ich mal testen wollte, aber nie dazu gekommen bin, mir so etwas zu kaufen. Nachher gibt man bewusst geld dafür aus, und es ist doch nicht so gut zu gebrauchen ^^ Bei der Glossybox Wundertüte ist es ja eher so, dass mans "geschenkt" bekommt :)
Auf alle Fälle gut um Augenbrauen zu fixieren. Die Stiftform finde ich auch sehr praktisch.

(6) the Pore Professional
Kann so und auch unter makeup genutzt werden, damit dieses länger hält

Fazit:  Die Januar Box war alles in allem in Ordnung. Was ich z.Z. nicht so sonderlich toll finde, ist dass es keine Produktkarten mehr gibt, sondern alles auf eine Art Poster gedruckt wurde. Dies finde ich sehr unpraktisch :( Vorher hatte man alles immer auf kleinen Praktischen karten, welche man auch aufheben konnte. nun ist es ein Poster, welches von der Haptik und Optik nichts hermacht, sondern wesentlich schneller weggeworfen wird. Ansonsten. Die Glossyboxen sind seid neuestem auch ein wenig anders. Die Höhe ist gleich geblieben, allerdings sind die Deckel nun etwas stabilier (da sie schlicht und ergreifend tiefer sind)

Dienstag, 14. Januar 2014

end of 2013



Das das Wanderpaket von Milk and Chocolate (animexx) noch nicht beendet ist, und ich mir nicht sicher bin, ob noch Karten von mir im Paket sind, ein anderer Post :)

Mitte Oktober waren die Ersten Kieler Designtage in Kiel, daher auch die ersten oberen Fotos :) War eine schöne Location, die gut dazu gepasst hat. Auch die Ausstellung einiger Muthesianer war interessant. Mensaessen ist in Ordnung, auch wenn ich in der letzten Zeit wenig dort Essen war. Weihnachten war wie gewohnt anstrengend (Bahnfahren ... so viel Zeit ...) und Silvester auf der Sternbrücke :)  (immerhin mehr los als letztes Semester, wo keine Zeit war IRGENDWAS zu unternehmen XD ) Und Last but not least, semesterprojekt zwischenstände, tests etc.

Donnerstag, 9. Januar 2014

Semester Projekt WS 2013/2014


Semester Projekt (Nackenstütze ^^) und Ausstellungsraumvisualisierung.
Alles jeweils immer nur eine Zusammenstellen ( wie man sicher schon mitbekommen hat ;) )  Falls Interesse besteht, kann ich noch weitere Fotos posten :) (Ein Teil gibts auch meist auf Instagram, meist aktueller, als auf dem Blog ^^ )