Montag, 30. Januar 2012

omnyomnyom

a few impressions of the cupcakes i made last time. I used Strawberry cheese, and i needed to use much powdered sugar to get it to a nice frosting ... therefore it was pretty sweet. Toghether with the muffin itself its pretty good, bc the muffin isn't really sweet. The strawberry cheese looked so less, so i took the whole package... what a mistake XD
Nearly half of it wher too much for the cupcakes so i covered left over cakepops with it :)
Here i must say, it tasted very good. (even though the next time i won't use this exquisa strawberry cheese again ^^')  But it's much better then the first time i tried to make a decent Frosting (one you can actually "mold")
All in all it was just a "backing with leftover stuff" and the results where ok :)
Practise practise.... next time i'll doing better *yeah*

~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~

ein paar Eindrücke der letzten Cupcakes und Cakepops.
Die Muffins sind ohne Ei, dafür mit Quark. Der Teig gab mir ein wenig zu denken, da er schon an eine Art Hefeteig erinnerte. Allerdings waren sie nach dem Backen schön weich :)
Das Frosting ist ein Experiment mit exquisa erdbeer frischkäse, welcher recht viel Puderzucker zusätzlich benötigte um einigermaßen "fest" zu werden. (Ergo SUESS! huiiii...)
Das Ganze ist auch noch etwas schwer geworden und behielt somit nicht seine swirlform :( 
Naja... das nächste mal!
Da vom Frosting noch so viel übrig war (200g frischkäse waren dann doch zuviel, auch wenns anfangs recht wenig zu sein schien) wurde ein Teil des Restes dann einfach durch noch übrig gebliebene Cakepops verwertet. (was zusammen sehr gut gepasst hat ^^ da lief auch nichts runter wie beim ersten Cakepop versuch zu Weihnachten :D )

cottage cheese cupcakes
strawberry frosting
omnomnom
cakepops with frosting
+ coconut

to heavy to stay in a lovley curl :(
cakepop ♥

1 Kommentar:

Thank you for your comment, it's much appreciated <3